Preis für Objektkunst an Renata Borer

Die in Büsserach wohnhafte Renata Borer wird vom Kanton Solothurn mit dem Preis für Objektkunst und Installation ausgezeichnet. «Sie tritt seit fast 30 Jahren mit ihren Arbeiten in die Öffentlichkeit – in Ausstellungen im Kanton Solothurn, aber auch über die Kantonsgrenzen hinaus. Die Zartheit ihrer Werke ist allgegenwärtig – und fasziniert: transparent, pastellfarben, überraschend in der Materialität und den Kompositionen, bildet die Kunst Renata Borers eine eigene, unergründliche Welt ab».

Der Gemeinderat Büsserach gratuliert Renata Borer zu dieser kantonalen Auszeichnung und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg.

www.renataborer.ch


Meldung druckenText versendenFenster schliessen