Bauverwaltung


Bauverwaltung Büsserach
Dominik Kamber
Breitenbachstrasse 22
4227 Büsserach

Tel.      061 789 90 35
Mobil   079 655 54 93 
Fax      061 789 90 39
bauverwaltung@buesserach.ch

 

Sprechstunden nur nach telefonischer Vereinbarung

Nach Vereinbarung
 
 

Ihr Ansprechpartner

Dominik Kamber
bauverwaltung@buesserach.ch


Aufgaben der Bauverwaltung

  • Beratung von Privatpersonen und Baufachleuten zum öffentlichen Baurecht
  • Baubewilligungsverfahren und Baukontrollen
  • Reklamewesen, Prüfen der Gesuche
  • Prüfung Kanalisations- und Wasseranschlussgesuche
  • Mitwirkung bei der Zonenplanung
  • Führen des Bausekretariates
  • Bewirtschaftung Geografisches Info-System GIS
  • Nachführung Werkleitungen Wasser und Kanalisation
  • Datenerhebung für das Bundesamt für Statistik BFS
  • Koordination des Gebäudeunterhaltes der Gemeindeliegenschaften
  • Betreuung und Begleitung von gemeindeeignen Bau-Projekten
  • Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für den Gemeinderat und Kommissionen
  • Führen der im Werk- und Hausdienst tätigen Mitarbeitern und Lernenden
  • Sicherheit und Umwelt, Verantwortlich für die Schutzgebiete
  • Organisation Abfallentsorgung und Heckseldienst
  • Strassenwesen inkl. Signalisationen und Unterhalt

Hinweise für Planer und Bauherrn

Anschlusskontrollen, Anschlussabnahmen
Anschlüsse von Wasserleitungen und die Installation von Regenwassertanks müssen vor dem Eindecken durch den Brunnmeister Imran Fejzulahovic, Tel. 079 407 95 44 abgenommen werden.

Anschlüsse der Hauskanalisation an die Gemeindekanalisation, Schächte und Leitungen ausserhalb des Hauses für Schmutz- und Meteorwasser, evt. Versickerungsanlagen und Vorfluter werden vor dem Eindecken durch Jermann Ingenieure + Geometer AG, Tel. 061 765 97 97 abgenommen.

Einmessen und Erfassen Wasser- + Kanalisationsleitungen
Alle freigelegten und neu verlegten Leitungen, Schächte, Armaturen und Anschlussmuffen der Werkanlagen werden vor dem Eindecken durch Jermann Ingenieure + Geometer AG, Zwingen, Tel. 061 765 97 97 eingemessen.

Die Kontrollstellen (Brunnmeister + Ingenieur) sind spätestens 24 Stunden vor dem gewünschten Abnahme- und Einmesstermin der Werkleitungen zu informieren.


 

Wichtige Dokumente:

Baureglement (Zonenvorschriften)
 
Bauzonenplan
 
Baugesuch
 
Kleines Baugesuch
 
Anschlussgesuch
 
Baukostenermittlung
 
Aufgrabegesuch Gemeindestrassen
 
 
 

Baufördergelder 

EnergieSchweiz wollte schon lange ausführlich über Subventionsmöglichkeiten und Förderprogramme für erneuerbare Energien und Energieeffizienz in der Schweiz informieren. Mit DOCU MEDIA wurde nun eine Partnerin gefunden, die einen umfassenden Überblick über die in der Schweiz vorhandenen Programme bieten kann.
 
Alle Informationen über Subventionen und öffentliche Förderbeiträge fürs Bauen, Renovieren, Sanieren und Modernisieren finden Sie auf dieser Internetseite: www.baufoerdergelder.ch
 
Informationsblatt: Baufördergelder Factsheet

 

Link zum Online-Schalter